Inhalt

Bericht des Ersten Bürgermeisters für das Jahr 2021

Liebe Tegernseerinnen und Tegernseer,
auch für das abgelaufene Jahr 2021 habe ich erneut diese schriftliche Form der Information gewählt. Der Grund hierfür ist recht einfach: Eine immer noch sehr hohe Inzidenz und die Tatsache, dass nicht alle unserer Bürgerinnen und Bürger über ein Online-Format zu erreichen sind. Daher ist es für mich schlicht eine Frage der Gleichbehandlung diesen Weg zu wählen.

Wir leben in schwierigen Zeiten. Die Corona-Zahlen sind immer noch erheblich, ein Ende der Pandemie nicht absehbar. Hinzu kommt ein Krieg den sich niemand vorstellen konnte. Mit Auswirkungen auf unser tägliches Leben, deren Ausmaß heute noch gar nicht abschätzbar sind. Wir müssen und werden alles tun, um diese Zeit gemeinsam durchzustehen. Stellvertretend für die vielen Tegernseerinnen und Tegernseer, die sich für die zu uns Geflüchteten einsetzen, möchte ich mich bei Frau Dr. Bauer und Frau Karpf vom Helferkreis in Tegernsee herzlichst für Ihre viele Zeit und das große Engagement bedanken. 

Wer seine Unterstützung, egal in welcher Form, anbieten möchte, kann sich neben der Internetseite des Landratsamts auch persönlich an das Sekretariat im Rathaus wenden. 

Seien Sie alle versichert, dass sich alle Mitarbeitenden der Stadt und seiner Unternehmen nach Kräften einsetzen, um diese schwierige Zeit gemeinsam mit Ihnen zu meistern. Es gilt nun umso mehr: Zusammenstehen und Zusammenhalten! 

Ihr

Johannes Hagn

Erster Bürgermeister Stadt Tegernsee