Inhalt

Seniorenkarte Tegernsee


In seiner Sitzung am 3. Dezember 2019 hat der Stadtrat beschlossen, wie in den Nachbargemeinden ein Seniorenticket für die Bürgerinnen und Bürger einzuführen, die das 65. Lebensjahr vollendet und ihren Hauptwohnsitz in Tegernsee haben.

Die Seniorenkarte Tegernsee wird persönlich ausgegeben und ist nicht übertragbar. Für die Ausstellung wird einmalig eine Gebühr von 2,00 € erhoben. Anträge sind erhältlich im Rathaus, Zimmer 26; II. Stock (Kämmerei), sowie in Zimmer 24, II. Stock (Sekretariat) und in Zimmer 10, I. Stock (Einwohneramt). Der Antrag steht hier zum Download zur Verfügung, ebenso der Liniennetzplan.

Mit dem Seniorenticket können alle Buslinien des RVO-Tarifgebiets Oberland genutzt werden. Nicht eingeschlossen sind die Linie 9551 von und nach München, der grenzüberschreitende Verkehr und der Schienenverkehr. Das Seniorenticket kann ansonsten für beliebig viele Fahrten im Tarifgebiet Oberland mit beliebig vielen Unterbrechungen und Umstiegen genutzt werden. Für Fahrten über den Geltungsbereich hinaus ist ein Anschlussfahrschein zu lösen. 

Die Seniorenkarte ist gültig von Montag bis Freitag ab 8 Uhr, an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember bereits ab Betriebsbeginn. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Homepage des RVO.